Kristin Cavallari: Namenswahl von Hund inspiriert

+
Die Inspiration geht so manch seltsamen Weg. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Schauspielerin und Designerin Kristin Cavallari (28) ist bei der Namenswahl ihrer noch ungeborenen Tochter von einem Hund inspiriert worden. 

"Wir haben den Namen für unser Babygirl ausgesucht, als ich zum ersten Mal schwanger war. Ich habe eine Frau mit ihrem Hund getroffen und ich habe den Namen des Hundes geliebt", erzählte der Reality-Star ("The Hills", "Laguna Beach") dem US-Blog "Cricket's Circle", ohne den Namen zu verraten.

Cavallari hatte im Mai bekanntgegeben, dass sie zum dritten Mal schwanger ist. Sie und der Football-Profi Jay Cutler (32) sind seit zwei Jahren verheiratet und haben bereits zwei Söhne.

Mehr zum Thema:

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Kommentare