Kristen Stewart: Liebe ja, Etiketten nein

+
Kristen Stewart hat ihren ganz eigenen Kopf. Foto: Ettore Ferrari

Los Angeles (dpa) - Trotz öffentlicher Romanzen mit Frauen will US-Schauspielerin Kristen Stewart (26) sich nicht auf eine sexuelle Orientierung festlegen.

"Gerade dass ich es jetzt nicht definiere, ist das, was mich ausmacht", sagte der "Twilight"-Star dem US-Magazin "Variety". "Wer das nicht kapiert, mit dem gebe ich mich nicht ab." Früher habe sie nach einer Antwort darauf gesucht, wer sie sei: "Aber nichts schien zutreffend zu sein." Jetzt fühle sie sich von der zunehmenden Akzeptanz für Liebe ohne Etiketten inspiriert.

Zu verbergen habe sie aber nichts: "Es ist ja ziemlich offensichtlich", sagte Stewart, die sich mit ihren Freundinnen seit Jahren in der Öffentlichkeit zeigt. Stewart war zuvor jahrelang mit ihrem "Twilight"-Co-Star Robert Pattinson zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

Kommentare