Karl Lagerfeld in Kuba zur ersten Chanel-Show

+
Karl Lagerfeld in Havanna. Foto: Alejandro Ernesto

Havanna (dpa) - Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist in Kuba für die erste Show der französischen Modemarke Chanel in dem sozialistischen Karibikstaat eingetroffen.

Am Sonntagabend besichtigte Lagerfeld eine Ausstellung mit seinen Bildern in der Altstadt Havannas. Die Schau zeigt einer Mitteilung von Chanel zufolge mehr als 200 Fotos des Designers zu den Themen Mode, Architektur und Landschaften.

Die Ausstellung (bis 12. Mai) gibt zugleich einen Vorgeschmack auf die für diesen Dienstag (Ortszeit) geplante Chanel-Show auf der berühmten Promenade Paseo del Prado in Kubas Hauptstadt. Das Mode-Event ist im Zuge der politischen Öffnung der jahrzehntelang abgeschotteten Karibikinsel organisiert worden.

Das könnte Sie auch interessieren

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto

Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto

Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge

Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Kommentare