Karen Gillan macht in "Jumanji"-Remake mit

+
Karen Gillan bei der Premiere von 'Cinderella' in Hollywood. Foto: Nina Prommer

Los Angeles (dpa) - Die schottische Schauspielerin Karen Gillan (28, "Guardians of the Galaxy", "The Big Short") hat den Zuschlag für eine Rolle in dem geplanten Remake des Fantasy-Spektakels "Jumanji" bekommen. Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, will Regisseur Jake Kasdan im September auf Hawaii mit den Dreharbeiten beginnen.

Dwayne Johnson, Kevin Hart, Jack Black und Nick Jonas sind bereits an Bord. Vor 20 Jahren waren Robin Williams und Kirsten Dunst die Stars in der Fantasy-Komödie um das magische Brettspiel "Jumanji". Um den Bann des Spiels zu brechen, müssen die Akteure in einem Dschungel gegen wilde Tiere und gefährliche Pflanzen kämpfen.

Schau der Besten in Verden: Züchterabend und Auktion

Schau der Besten in Verden: Züchterabend und Auktion

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

Neue Runde der Syrien-Verhandlungen beginnt in Genf

Neue Runde der Syrien-Verhandlungen beginnt in Genf

Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

Meistgelesene Artikel

Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger

Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger

Hautkrebs! Hugh Jackman schockt mit Foto auf Twitter

Hautkrebs! Hugh Jackman schockt mit Foto auf Twitter

Polanski plant Rückkehr in die USA

Polanski plant Rückkehr in die USA

Nicole Kidman lüftet Verlobungs-Geheimnis

Nicole Kidman lüftet Verlobungs-Geheimnis

Kommentare