Neuer Rekord 

Kim Kardashian: 45 Millionen Instagram-Follower

+
Die 34-Jährige lässt damit Stars wie Taylor Swift mit 44,7 Millionen und Beyoncé mit 44,6 Millionen Anhängern hinter sich.

Los Angeles -  Kim Kardashian hat nach eigenen Angaben beim sozialen Netzwerk Instagram die Marke von 45 Millionen Anhängern geknackt - und damit einen neuen Rekord aufgestellt.

"45 Millionen Follower! Ich liebe euch!", teilte Kardashian am Mittwoch ihrer Fan-Gemeinde mit, verknüpft mit einem Selfie, auf dem sie mit einem breiten Lächeln und tiefem Ausschnitt zu sehen ist. Die 34-Jährige lässt damit Stars wie Taylor Swift mit 44,7 Millionen und Beyoncé mit 44,6 Millionen Anhängern hinter sich.

45 million Instagram followers!!!!! I love you guys!!!!!

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

Kim Kardashian versteht sich wie kaum jemand auf die Kunst der Selbstvermarktung. Vor allem Instagram, bei dem es eher um die Verbreitung von Fotos als von Text geht, kommt ihr dabei gut zupass: Die Hochzeitsaufnahme, auf der sie Bräutigam Kanye West küsst, wurde zum beliebtesten Instagram-Foto des Jahres 2014 gewählt.

AFP

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare