Kanye West will Präsident der USA werden

+
Große Ambitionen: Kayne West und Kim Kardashian bei den MTV Video Music Awards. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Kanye West will Präsident der USA werden. Diese Ankündigung machte der Rapper zumindest bei den MTV-Videopreisen am Sonntagabend in Los Angeles.

"Hiermit erkläre ich, dass ich mich im Jahre 2020 um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten bewerbe", sagte West. Wie ernst das gemeint oder ob es sogar ganz spontan war, war aber nicht ganz klar. Denn zuvor hatte der 38-Jährige minutenlang oft zusammenhangslos auf der Bühne gestammelt. Moderatorin Miley Cyrus sagte: "Wow, jetzt wissen wir, wie Kanye drauf ist, wenn er Gras geraucht hat."

MTV-Video-Preise

Mehr zum Thema:

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Kommentare