Judy Greer lässt sich auf weitere Affenrolle ein

+
Judy Greer verwandelt sich erneut in eine Affenfrau. Foto: Jimmy Morris

Los Angeles (dpa) - Nach Blockbuster-Filmen wie "Ant-Man" und "Jurassic World" macht Judy Greer (40) wieder bei einer Großproduktion in Hollywood mit. Die US-Schauspielerin soll im nächsten Affenplaneten-Film erneut in die Rolle der Affenfrau Cornelia schlüpfen, wie der "Hollywood Reporter" berichtet.

Schon in "Planet der Affen: Revolution" (2014) war sie mit Hilfe von Motion-Capture-Technologie als die behaarte Schimpansengattin von Affen-Anführer Caesar (Andy Serkis) zu sehen. US-Regisseur Matt Reeves (49) hatte kürzlich mit den Dreharbeiten für "War of the Planet of the Apes" begonnen. Woody Harrelson spielt einen Bösewicht. Der Film soll im Sommer 2017 in die Kinos kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger hat Angst um ihre Tochter

Daniela Katzenberger hat Angst um ihre Tochter

Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum

Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

Blutiges Auge: Sorge um Helene Fischer nach Bambi-Auftritt

Blutiges Auge: Sorge um Helene Fischer nach Bambi-Auftritt

Kommentare