John Malkovich und Ryan Kwanten in "Supercon"-Komödie

+
Der australische Schauspieler Ryan Kwanten ist in der Gangster-Komödie "Supercon" dabei. Foto: Tim Brakemeier

Los Angeles (dpa) - John Malkovich (62) und Maggie Grace (32) erhalten durch Ryan Kwanten (39, "True Blood") Verstärkung für die Gangster-Komödie "Supercon".

Wie das Branchenportal "Deadline.com" berichtet, dreht sich der Film um eine Gruppe ehemaliger TV-Stars und Comic-Zeichner, die ihren Lebensunterhalt auf Comic-Messen verdienen. Um sich an einem korrupten Veranstalter zu rächen, hecken sie einen Raubüberfall aus.

Die Dreharbeiten unter der Regie von Zak Knutson sind kürzlich in New Orleans angelaufen. Malkovich drehte zuletzt den Katastrophenfilm "Deepwater Horizon" über die tödliche Explosion auf einer Ölplattform im Golf von Mexiko, der im Oktober in die deutschen Kinos kommt.

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Kommentare