John Goodman und Ethan Hawke in Luc Bessons "Valerian"

+
Luc Besson dreht einen Science-Fiction-Film mit zahlreichen Stars. Foto: Wu Hong

Los Angeles (dpa) - Der französische Regisseur und Drehbuchautor Luc Besson (56, "Lucy") vergrößert seine US-Besetzung für "Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten".

Nun sollen auch John Goodman (63, "Monuments Men - Ungewöhnliche Helden") und Ethan Hawke (45, "Boyhood") neben Pop-Star Rihanna in dem Science-Fiction-Projekt mitspielen.

"Valerian" basiert auf einem Cartoon aus den 1960er Jahren. Es geht um den Agenten Valerian (Dane DeHaan), der im 28. Jahrhundert lebt und in die Vergangenheit reist, und seine Begleiterin Laureline (Cara Delevingne). Auch der britische Schauspieler Clive Owen ist an Bord. Der Film soll im Juli 2017 in die Kinos kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Der Trainings-Mittwoch bei Werder

Der Trainings-Mittwoch bei Werder

Meistgelesene Artikel

Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum

Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare