Jessica Chastain in Spieleverfilmung

+
Jessica Chastain in Cannes 2015. Foto: Guillaume Horcajuelo

Los Angeles (dpa) - Jessica Chastain (39,"Der Marsianer") stößt zu Jake Gyllenhaal (35,"Southpaw") in der geplanten Spieleverfilmung "Tom Clancy's The Division". Wie das Kinoportal "TheWrap.com" berichtet, ist Gyllenhaal auch als Produzent an Bord.

Als Filmvorlage dient das im Frühjahr veröffentlichte Ubisoft-Spiel, Schauplatz ist das nach einer Terrorattacke durch eine Virusepidemie betroffene Manhattan. Ordnungskräfte versuchen in dem Chaos wieder Ruhe herzustellen. Chastain war zuletzt in "The Huntsman & the Ice Queen" auf der Leinwand zu sehen. Gyllenhaal kommt im Dezember an der Seite von Amy Adams in dem Thriller "Nocturnal Animals" in die Kinos. 

Das könnte Sie auch interessieren

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Meistgelesene Artikel

„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!

Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!

Altkanzler Schröder zeigt seiner neuen Lebensgefährtin Berlin

Altkanzler Schröder zeigt seiner neuen Lebensgefährtin Berlin

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

Kommentare