Jeremy Renner mit Elizabeth Olsen in "Wind River"

+
Jeremy Renner geht unter die Jäger - aber nur im Film. Foto: Facundo Arrizabalaga

Los Angeles (dpa) - Jeremy Renner (45) und Elizabeth Olsen (26) standen bereits für "Avengers: Age of Ultron" gemeinsam vor der Kamera. Nun haben sie die Hauptrollen in dem Independent-Drama "Wind River" angenommen, wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet.

Taylor Sheridan, der zuletzt das Drehbuch für den Drogenthriller "Sicario" schrieb, liefert das Skript und gibt mit dem Film auch sein Regiedebüt. Die Dreharbeiten sollen im März im US-Staat Utah beginnen.

Die Geschichte dreht sich um einen Jäger (Renner), der noch unter dem Tod seiner Tochter leidet, als er in der Wildnis die Leiche eines Mädchens findet. Olsen spielt eine FBI-Agentin, die das Verbrechen aufklären soll. Der Jäger soll ihr bei der Spurensuche in der Wildnis zur Seite stehen.

Mehr zum Thema:

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Meistgelesene Artikel

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Kommentare