Jeremy Irons findet sein Intellektuellen-Image witzig

+
Jeremy Irons lebt aus dem Bauch heraus. Foto: Ettore Ferrari

München (dpa) - Der britische Schauspieler Jeremy Irons (67) amüsiert sich darüber, in der Öffentlichkeit oft als intellektuell zu gelten.

"Ich habe nicht die geringste Ahnung, warum ich den Eindruck erwecke, ich wäre wahnsinnig belesen und superklug. Ich bin nämlich alles andere als das", sagte Irons ("Das Geisterhaus") dem deutschen "Playboy".

Er sei alles andere als ein Kopfmensch. "Ich lebe aus dem Bauch heraus, reagiere total instinktiv." Der Hollywood-Star ist ab dem 12. Mai in den deutschen Kinos als Mathematikprofessor im Film "Die Poesie des Unendlichen" zu sehen.

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Wrestling-Legende Jimmy Snuka ist tot

Wrestling-Legende Jimmy Snuka ist tot

Kommentare