Janet Jackson räumt Gerüchte über Krebserkrankung aus

+
Janet Jackson geht es wieder besser. Foto: Ian Langsdon

New York (dpa) - Die US-Popsängerin Janet Jackson (49) hat Gerüchte über eine angebliche Krebserkrankung mit einer musikalischen Botschaft an ihre Fans ausgeräumt.

"Die Gerüchte sind nicht wahr. Ich habe keinen Krebs", teilte sie am Mittwochabend auf ihrer Homepage und in sozialen Netzwerken mit. "Meine Ärzte haben meine geplanten Konzerte erlaubt, und für die verschobenen Konzerte werden wie versprochen neue Termine gefunden." Zu der Mitteilung verlinkte sie die Musik und Textpassagen ihres Hits "The Great Forever".

Vor zwei Wochen hatte die jüngere Schwester der 2009 gestorbenen Pop-Legende Michael Jackson wegen einer dringenden Operation ihre "Unbreakable"-Welttournee unterbrochen und Dutzende Konzerte verschoben.

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt

Kommentare