Jamie Foxx produziert Mäuse-Zeichentrickfilm

+
Jamie Foxx bei der "Spiderman"-Premiere 2014 in London. Foto: Andy Rain

Los Angeles (dpa) - Jamie Foxx (47, "Django Unchained", "Annie") lässt sich auf ein ungewöhnliches Projekt ein. Der Oscar-Preisträger wird den Zeichentrickfilm "Groove Tails" produzieren und der vierbeinigen Hauptfigur seine Stimme leihen.

Die Animation dreht sich um Tanzwettbewerbe für Straßenmäuse. Die Maus Biggz hat Liebessorgen und muss zudem gegen gefährliche Katzen kämpfen. Regie führt der Oscar-Preisträger Cameron Hood, der als Zeichentrickkünstler bereits an Filmen wie "Kung Fu Panda" und "Drachenzähmen leicht gemacht" mitwirkte. Mit "Groove Tails" gibt er sein Debüt als Zeichentrickregisseur.

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare