James McAvoy dreht mit Wim Wenders

+
Wim Wenders dreht einen Liebesthriller - und James McAvoy ist mit dabei. Foto: Will Oliver

Los Angeles (dpa) - Der deutsche Regisseur Wim Wenders (70, "Paris, Texas", "Pina", "Das Salz der Erde") hat eine Rolle in seinem nächsten Spielfilm besetzt. "Variety" zufolge holt er den britischen Star James McAvoy (36, "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit") für den Liebesthriller "Submergence" vor die Kamera.

Der Film nach der gleichnamigen Bestsellervorlage des britischen Autors J.M. Ledgard dreht sich um ein Liebespaar, das Tausende Kilometer voneinander entfernt in gefährlichen Situationen steckt. Der Mann wird in Somalia gefangen gehalten, die Frau geht vor Grönland in einem U-Boot auf eine Tauchfahrt. Die Erinnerung an ihre große Romanze hilft beiden weiter. Der Drehstart ist für März 2016 in Europa und Afrika geplant.

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Kommentare