Isabella Rossellini wurde als Model kaltgestellt

+
Isabella Rossellini arbeitete bis Mitte der 90er Jahre als Model. Foto: Giorgio Benvenuti

Berlin (dpa) - Isabella Rossellini hat an ihr Aus als Model keine guten Erinnerungen. "Reife Frauen waren in Mode und Werbung nicht vertreten, so wurde ich einfach ausgetauscht. Ich fühlte mich sehr erniedrigt. Ich denke, es gibt eine Art Altersrassismus", sagte die heute 64-jährige Schauspielerin, Autorin und Filmemacherin der "Bild am Sonntag".

Rossellini war bis Mitte der 90er Jahre Model für die französische Kosmetikfirma Lancôme, die schließlich ihren Vertrag nicht verlängerte.

"Ich denke, mein Vater, der meine späte Modelkarriere leider nicht mehr erlebte, hätte sich am meisten gewundert", sagte Rossellini. "Er hat sich früher liebevoll über meine Glasbläser-Bäckchen lustig gemacht. Ich war ein dickes Mädchen, das ständig krank war und in dem niemand ein Model sah."

Isabella Rossellinis Vater war der Filmemacher Roberto Rossellini, ihre Mutter die schwedische Schauspielerin Ingrid Bergman.

Das könnte Sie auch interessieren

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Meistgelesene Artikel

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

Kommentare