"Im Reich der Affen": Naturdoku aus dem Hause Disney

Berlin (dpa) - Ein neuer Film von Disneynature und den Regisseuren Mark Linfield und Alastair Fothergill ("Schimpansen"). Dieses Mal geht es um die Affendame Maya und ihren Sohn, den neugeborenen Kip.

Maya steht ganz unten in der Hierarchie ihres in einem südasiatischen Dschungel lebenden Stammes. Die Affendame mit der auffälligen blonden Frisur möchte ihren Sohn in diesem "Reich der Affen" zu einem eigenständigen Mitglied erziehen.

Eines Tages wird die Felsenburg, und damit die langjährige Heimat des Stammes, von einer feindseligen Affen-Gruppe attackiert. Maya und Kip sowie der Rest der Familie müssen sich auf die Flucht begeben. Gemeinsam machen sie sich schließlich daran, die Felsenburg zurückzuerobern.

Im Reich der Affen, USA 2015, 81 Min., FSK ab 0, von Mark Linfield und Alastair Fothergill

Webseite

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Kommentare