US-Moderator berichtet

So lief die heimliche Aniston-Hochzeit

+
Radio-Moderator Howard Stern hat über die heimliche Hochzeit von Jennifer Aniston geplaudert.

New York - US-Radiomoderator Howard Stern hat Medienberichte über eine heimliche Hochzeit des Schauspielerpaars Jennifer Aniston (46) und Justin Theroux (44) bestätigt.

Er sei bei der Feier gewesen und habe eine Rede gehalten, erzählte Stern (61) am Montag in seiner Sendung "The Howard Stern Show". Nach verschiedenen Berichten in US-Boulevardmedien hatten Aniston und Theroux am vergangenen Mittwoch unter dem Vorwand einer vorgezogenen Geburtstagsfeier für Theroux in ihrer gemeinsamen Villa in Bel Air geheiratet.

Stern zufolge traute der Latenight-Talker Jimmy Kimmel das Paar. Auch der Schauspieler Orlando Bloom sei dort gewesen. Alle Gäste hätten ihre Handys abgeben müssen, damit niemand Fotos mache, berichtete Stern weiter.

The Howard Stern Show - Sendung vom Montag

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Kommentare