Hochzeitstag: Zeta-Jones bekundet ihre Liebe

+
Catherine Zeta-Jones und ihr Mann Michael Douglas sind durch Höhen und Tiefen gegangen. Foto: Will Oliver

Los Angeles (dpa) - Eine Promi-Ehe mit Höhen und Tiefen feiert Jahrestag: Die britische Schauspielerin Catherine Zeta-Jones (46) hat am 15. Hochzeitstag öffentlich ihre Liebe zu Michael Douglas (71) bekundet. 

"Einen schönen Jahrestag, mein Liebster Michael! Wir lieben unser gemeinsames Leben, darum auf die nächsten 15 Jahre", schrieb sie am Mittwoch auf Instagram. Dazu postete der Hollywood-Star ("Ocean's Twelve") ein Schwarz-Weiß-Foto des Paares, auf dem Douglas sie auf die Wange küsst.

Das Paar hatte vor zwei Jahren eine Auszeit genommen, um "an der Ehe zu arbeiten". Douglas ("Wall Street") sprach damals von einer "vorübergehenden Trennung" und sagte, er hoffe auf eine baldige Versöhnung. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder.

Auch gesundheitliche Probleme machten den beiden zu dieser Zeit zu schaffen. Zeta-Jones litt unter manischer Depression und musste zweimal in einer Klinik behandelt werden, während Douglas den Kehlkopfkrebs besiegte.

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Kommentare