Nur 3 Monate nach der Geburt

So fit ist Herzogin Kate: Volleyball auf Absätzen

1 von 24
Herzogin Kate besuchte im Rahmen eines offiziellen Termins das Olympia-Gelände in London.
2 von 24
Zunächst wechselte sie einige Worte mit den Organisatoren.
3 von 24
Außerdem sprach sie mit den Sportlern.
4 von 24
Die Herzogin sah beim Volleyball erst einmal aufmerksam zu...
5 von 24
und spielte dann selbst mit.
6 von 24
7 von 24
8 von 24

London - Herzogin Kate ist rund drei Monate nach der Geburt von Prinz George wieder gut in Form: In hohen Schuhen spielte sie beim Besuch des Lodoner Olympiageländes eine Runde Volleyball

Das könnte Sie auch interessieren

Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino

Elefanten im Fluss, Löwen auf Bäumen, Schimpansen in der Schlucht: Der Queen-Elizabeth-Nationalpark in Uganda ist besonders artenreich. Denn im …
Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino

Erst Tod, dann Torte - Morbides Wien

Der Tod gehört zum Leben, vor allem aber gehört er zu Wien. Die österreichische Hauptstadt hat ein besonderes Verhältnis zum Sterben. Gruft, …
Erst Tod, dann Torte - Morbides Wien

Ruhani sagt raschen Wiederaufbau der Erdbebengebiete zu

Nach dem Erdbeben im Iran hadern viele Betroffene mit der offiziellen Unterstützung. Daher gab es in Teheran auch eine Krisensitzung. Es soll rasch …
Ruhani sagt raschen Wiederaufbau der Erdbebengebiete zu

Jamaika-Unterhändler verhaken sich beim Thema Verkehr

Wieder einmal Stillstand. Die Jamaikaner machen Fortschritte, aber in vielen Punkten wird weiter gepokert, zuletzt beim Thema Verkehr. Vieles läuft …
Jamaika-Unterhändler verhaken sich beim Thema Verkehr

Meistgelesene Artikel

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben

Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben