Geheimnis gelüftet

Herzogin Kate: Das steckt hinter ihrer geheimnisvollen Kampagne

Kate, Herzogin von Cambridge, geht lachend unter einem regenbogenfarbenen Regenschirm zu einem Empfang im Kensington Palace.
+
Herzogin Kate: Breitet mit ihrer Foundation einen Schutzschirm für die Kleinsten aus

Fünf Tage ließ Herzogin Kate ihre Follower schmoren: „Big Things Starts Small“ war der Satz, bei dem alle rätselten, was er bedeuten könnte.

London – Es hätte auch die Ankündigung einer erneuten Schwangerschaft der Herzogin von Cambridge (39) sein können. Der Text „Big Things Starts Small“ (dt. Große Dinge starten klein), der bei Instagram auf einem Videoschnipsel platziert war, der die Zeilen frisch gedruckt von einem Kopierer auswarf, ließ viel Raum für Spekulationen, was bei Kate und William im Busch sein könnte. *

Pure Absicht. Die Herzogin von Cambridge gibt ihren Projekten gerne einen spannenden Auftakt. Jetzt ist das Geheimnis gelüftet. Es geht nicht um ein neues Royal-Baby von Prinz William (39) und auch nicht darum, dass sie einen Prinzessinnen-Titel, statt des Herzogstitel verliehen bekommt (wie wild spekuliert wurde), sondern um ein typisches Kate-Projekt, dass sie geschickt ins Fahrwasser als künftige Ehefrau des Thronfolgers positioniert, aber gleichzetig auch eine Herzensangelegenheit der 39-jährigen dreifachen Mutter ist. *24toyal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kommentare