Herforth & Holt: Der Nachwuchs ist da

+
Zora Holt und Ralph Herforth sind jetzt stolze Eltern des kleinen Levin.

München - Vor knapp einem Monat wurde geheiratet, jetzt ist das Baby da: Zora Holt hat am vergangenen Dienstag einen gesunden Sohn zu Welt gebracht. Lesen Sie hier, wie der kleine Stammhalter heißt.

Lesen Sie auch:

Ralph Herforth: Spontane Heirat

Schauspieler Ralph Herforth (51) ist zum dritten Mal Vater geworden. Seine Frau Zora Holt (36) habe am Dienstag Sohn Levin zur Welt gebracht, bestätigte Herforths Agentur am Mittwoch in Berlin. “Es ist alles perfekt, allen geht's gut, wir sind unendlich glücklich“, sagte Herforth (“Knockin' on Heaven's Door“, “Irren ist männlich“) “bunte.de“. Das Paar lebt seit langem zusammen, Anfang August hatten die beiden geheiratet. Sie leben in der Nähe von Berlin. Für Herforth ist Levin nach Angaben der Agentur das dritte Kind, für Holt das erste. Der 51-Jährige habe zwei Söhne aus früheren Beziehungen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Werner krönt Leipzigs Premiere: Sieg bei Tottenham Hotspur

Werner krönt Leipzigs Premiere: Sieg bei Tottenham Hotspur

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Meistgelesene Artikel

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Beliebte deutsche TV-Moderatorin (†54) ist tot - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Beliebte deutsche TV-Moderatorin (†54) ist tot - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Moment mal, Slip vergessen? RTL-Star zeigt Foto aus Spa-Bereich

Moment mal, Slip vergessen? RTL-Star zeigt Foto aus Spa-Bereich

Wolke Hegenbarth haut Fans mit Bikini-Bild um: „Du KANNST nicht ernsthaft ...“

Wolke Hegenbarth haut Fans mit Bikini-Bild um: „Du KANNST nicht ernsthaft ...“

Kommentare