Ihr Weg zum Erfolg

Schlagerkönigin Helene Fischer im Porträt

Schlagerkönigin Helene Fischer im Porträt
1 von 6
Helene Fischer wird 1984 im sibirischen Krasnojarsk geboren. Als sie vier ist, siedelt ihre Familie nach Rheinland-Pfalz aus. Nach der Ausbildung zur staatlich anerkannten Musicaldarstellerin tritt sie zuerst in Musicals auf. Einen Plattenvertrag bekommt sie, als ihre Mutter eine Demo-CD an den Künstlermanager Uwe Kanthak schickt. 2005 feiert sie mit 21 ihr Fernsehdebüt beim "Hochzeitsfest der Volksmusik".
Schlagerkönigin Helene Fischer im Porträt
2 von 6
Schnell liegt ihr die Schlagerwelt zu Füßen. Ihre ersten beiden Alben "Von hier bis unendlich" und "So nah wie du" gewinnen im Jahr 2007 zahlreiche Schlagerpreise. Es ist auch das Jahr ihrer ersten Solotournee. Ab dann geht es steil aufwärts: Ihre drei nächsten Alben steigen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ganz oben in die Charts ein.
Schlagerkönigin Helene Fischer im Porträt
3 von 6
Helene Fischer kann nicht nur singen, sondern ist auch ein echtes Showtalent: Ihre Tanz- und Akrobatikeinlagen sind so spektakulär, dass sie 2011 ihre eigene Sendung "Die Helene Fischer Show" im ZDF bekommt. Häufig schwebt sie singend an Seilen kopfüber auf die Bühne. Foto: Für eine Ausgabe der Spielshow "Wetten, dass..?" stieg sie ins Rhönrad.
Schlagerkönigin Helene Fischer im Porträt
4 von 6
Auch als Moderatorin ist Helene gefragt: 2013 und 2014 moderiert sie die Echo-Verleihung und ist auch selbst mehrfach unter den Gewinnern. Beim Eurovision Song Contest gibt sie in diesem Jahr außerdem die von Deutschland vergebenen Punkte bekannt.
Schlagerkönigin Helene Fischer im Porträt
5 von 6
Ihr Fernsehdebüt hat ihr nicht nur Erfolg, sondern auch Glück in der Liebe gebracht: Bei ihrem ersten Auftritt sang sie mit Schlagerprinz Florian Silbereisen ein Duett. Seit Mai 2008 sind die beiden fest liiert. 2013 gab Helene in der ARD-Doku "Allein im Licht" Einblicke in ihr privates Glück. Foto: Das Paar beim Oktoberfest-Besuch.
Schlagerkönigin Helene Fischer im Porträt
6 von 6
Für die Schlager-Powerfrau scheint es nur aufwärts zu gehen: Ihr aktuelles Album stürmte bei seiner Veröffentlichung auch in Dänemark, den Niederlanden und Belgien die Charts. Sogar bei Madame Tussaud's in Berlin steht eine Wachsfigur von Helene Fischer. Doch von ihrem Erfolg gibt die 29-Jährige viel zurück: Unter anderem engagiert sie sich im Verein roterkeil.net gegen Kindesmissbrauch. 

München - Die Schlagerwelt liegt Helene Fischer zu Füßen. Und auch wer keinen Schlager hört, mag sie: So hat es das Multitalent an die Spitze im deutschen Showgeschäft geschafft.

Das könnte Sie auch interessieren

Sasha beim Bassum Open-Air

Sasha beim Bassum Open-Air
Sasha beim Bassum Open-Air

Sommerfest in Rotenburg

Zu Beginn des Abendprogramms ließ der Regen in Rotenburg wieder nach. Zwei Bands - Holmes & Watson sowie „Das Fiasko“ - standen auf der Bühne. Das …
Sommerfest in Rotenburg

90s-Super-Show auf der Bürgerweide

Sie sind noch da und sie sind noch ziemlich fit: Am Sonnabend lockte ein knappes Dutzend der großen Dancefloor-Gruppen aus den 90ern trotz mäßigem …
90s-Super-Show auf der Bürgerweide

Erstes Kindersommerfest in Twistringen

Twistringen - Trotz norddeutschem Schietwetter wurde das 1. Twistringer Kindersommerfest ein voller Erfolg. Rund 800 Besucher genossen das …
Erstes Kindersommerfest in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Lena Meyer-Landrut tanzt ohne Hose durch das Schlafzimmer - das liegt an Lukas Podolski

Lena Meyer-Landrut tanzt ohne Hose durch das Schlafzimmer - das liegt an Lukas Podolski

„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek und Ehefrau tot: Neue Details zum Unfallwagen 

„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek und Ehefrau tot: Neue Details zum Unfallwagen 

„taff“-Sar Rebecca Mir zeigt sich oben ohne - Fans sind enorm begeistert

„taff“-Sar Rebecca Mir zeigt sich oben ohne - Fans sind enorm begeistert

Trauer im Königshaus der Niederlande: Prinzessin Christina gestorben - Palast veröffentlicht Statement 

Trauer im Königshaus der Niederlande: Prinzessin Christina gestorben - Palast veröffentlicht Statement 

Kommentare