Heidi Klum entwirft Umstandsmode

+
Heidi Klum entwirft Umstandsmode.

Los Angeles - Mit vier Kindern und einer Reality-TV-Show hat Heidi Klum (36) nicht genug: Nun geht das deutsche Supermodel unter die Modedesigner.

Wie die Zeitschrift “People“ am Mittwoch berichtete, bringt Klum gleich zwei Kollektionen von Umstandsmode auf den Markt. Ihre Entwürfe sollen bereits ab Mitte Februar in den US-Läden Pea in the Pod und Motherhood Maternity erhältlich sein. Sie habe während ihren vier Schwangerschaften Mühe gehabt, bequeme und modische Kleidung zu finden, begründete Klum ihren Entschluss, nun selbst als Designerin aktiv zu werden.

Victoria´s Secret: Heiße Dessous auf dem Laufsteg

Victoria´s Secret: Heiße Dessous auf dem Laufsteg

Mit viel Glamour wurde die neue Kollektion von Victoria´s Secret Dessous vorgestellt. Hier ein kleiner Vorgeschmack, was uns in der nächsten Saison erwartet. © AP
Top-Model Miranda Kerr in heißen Dessous. © AP
Dieses Model erinnert ein wenig an die amerikanischen Cheerleader. © AP
Flower Power inklusive. © AP
Außerirdische in Sicht: Mit viel Fantasie wurden verschiedene Trends gezeigt. © AP
Sängerin Keri Hilson gehörte ebenfalls zu den Gästen. © AP
Adrienne Bailon  wollte sich die Show nicht entgehen lassen. © AP
Schwarz und sexy: Ob der Federschmuck mitgeliefert wird, wurde nicht verraten. © AP
Ein Liebesengel (auf Erden): Ein Ausflug ins Land der Träume. © AP
Da erblasst jeder Pfau vor Neid. © AP
Heidi Klum: Ihr Auftritt war ein ganz persönliches Geheimnis. Bis zum Schluss verschwieg sie ihre Teilnahme. © AP
Auftritt als Fee: Heidi Klum rank und schlank. © AP
Sängerin Fergie. © AP
Engel oder Teufel? Das weiß wohl nur das Model Marisa Miller selbst. © AP
Überirdisch schön und erotisch. © AP
Futuristische Aussichten: Im wahren Leben könnte das Oberteil etwas unbequem sein. © AP
Sängerin Fergie hatte ihren eigenen Auftritt. © AP
Das ist Heidi´s ganz persönliches Geheimnis. Sechs Wochen nach der Geburt ihres vierten Kindes ist sie schlank wie eh und je. © AP
Heidi Klum strahlte bei ihrem Auftritt. © AP
Stimmgewaltig in einem grünen Traum aus Seide präsentiert sich Sängerin Fergie. © AP
Schauspielerin Michelle Trachtenberg. © AP
Manche Modelle waren sehr gewöhnungsbedürftig gekleidet. © AP
Andere klassisch. © AP
Engel gab es in vielen Varianten. © AP
Manche Modelle erinnerten ein klein wenig an den „Schulmädchen Report“. © AP

“Es geht darum, dass man sich darin schön findet“, sagte das Model über ihre Mode für werdende Mütter. Sie selbst wird dafür allerdings keine Verwendung mehr haben. Die Mutter von Leni (5), Henry (4), Johan (2) und der drei Monate alten Lou will keine weiteren Kinder haben. Dies habe sie während der letzten Schwangerschaft mit Ehemann Seal (46) beschlossen. Mit ihrer jetzigen Kinderschar hätten sie alle Hände voll zu tun.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Marius Borg Høiby in tiefer Trauer: Schwerer Verlust für Mette-Marits Sohn

Marius Borg Høiby in tiefer Trauer: Schwerer Verlust für Mette-Marits Sohn

Marius Borg Høiby in tiefer Trauer: Schwerer Verlust für Mette-Marits Sohn
Unangenehmer Matthias-Reim-Moment bei „Wer wird Millionär“ - sogar Jauch ist verblüfft

Unangenehmer Matthias-Reim-Moment bei „Wer wird Millionär“ - sogar Jauch ist verblüfft

Unangenehmer Matthias-Reim-Moment bei „Wer wird Millionär“ - sogar Jauch ist verblüfft
"Forsthaus Falkenau" zieht um

"Forsthaus Falkenau" zieht um

"Forsthaus Falkenau" zieht um
Jerry Stiller gestorben: Ergreifender Abschied von „King of Queens“-Kollegen

Jerry Stiller gestorben: Ergreifender Abschied von „King of Queens“-Kollegen

Jerry Stiller gestorben: Ergreifender Abschied von „King of Queens“-Kollegen

Kommentare