Sie bestreitet das

Harvey Weinstein soll damit geprahlt haben, mit Jennifer Lawrence im Bett gewesen zu sein

Nach #MeToo: Filmmogul Weinstein
+
Harvey Weinstein.

Der tief gefallene Hollywood-Mogul Harvey Weinstein (66) soll mit seinem angeblichen Sex mit der Schauspielerin Jennifer Lawrence geprahlt haben.

New York - Das geht aus einer am Freitag in Los Angeles eingereichten Klage gegen den Filmproduzenten hervor. Die Klägerin wirft Weinstein vor, sie zu sexuellen Handlungen gezwungen und bedroht zu haben, sofern sie sich weigern sollte.

Den angeblichen Sex mit Lawrence („Die Tribute von Panem - The Hunger Games“, „American Hustle“) erwähnte Weinstein laut Klage, um die Betroffene gefügig zu machen. „Willst du überhaupt Schauspielerin sein?“, soll Weinstein bei einem Treffen in seinem Büro im Jahr 2013 gesagt haben. „Ich habe mit Jennifer Lawrence geschlafen und schau, wo sie ist, sie hat gerade einen Oscar gewonnen.“ Lawrence hatte den begehrten Filmpreis 2012 für ihre Rolle in „Silver Linings“ gewonnen.

Lawrence bestritt, mit Weinstein Sex gehabt zu haben. „Ich hatte nie etwas anderes als eine professionelle Beziehung zu ihm. Dies ist ein weiteres Beispiel für die räuberische Taktik und die Lügen, die er einsetzte, um zahllose Frauen zu locken“, teilte Lawrence dem Magazin „Variety“ zufolge mit.

Dutzende Frauen werfen Weinstein sexuelle Übergriffe vor, darunter auch namhafte Schauspielerinnen. In New York ist er wegen Vergewaltigung angeklagt. Die Vorwürfe einer der Betroffenen wurden durch neue Beweise zuletzt allerdings untergraben. Noch ist unklar, ob es zum Prozess kommt. Weinstein soll am Donnerstag erneut vor Gericht erscheinen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Triumphale Bayern: Martínez wird nochmal zum "Mr. Supercup"

Triumphale Bayern: Martínez wird nochmal zum "Mr. Supercup"

Was Autofahrer über Winterreifen wissen sollten

Was Autofahrer über Winterreifen wissen sollten

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker

Letzte Rettungsversuche für gestrandete Wale in Australien

Letzte Rettungsversuche für gestrandete Wale in Australien

Meistgelesene Artikel

Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt lässt tief blicken

Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt lässt tief blicken

Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt lässt tief blicken
Barbara Meier irritiert mit Kleidern auf Hochzeit von Sylvie Meis: „Absolutes No-Go“ - Fan vermutet Rache

Barbara Meier irritiert mit Kleidern auf Hochzeit von Sylvie Meis: „Absolutes No-Go“ - Fan vermutet Rache

Barbara Meier irritiert mit Kleidern auf Hochzeit von Sylvie Meis: „Absolutes No-Go“ - Fan vermutet Rache
Sarah Connor („Vincent"): Fiese Betrugs-Masche auf Instagram - Sohn Tyler Terenzi macht Ärger

Sarah Connor („Vincent"): Fiese Betrugs-Masche auf Instagram - Sohn Tyler Terenzi macht Ärger

Sarah Connor („Vincent"): Fiese Betrugs-Masche auf Instagram - Sohn Tyler Terenzi macht Ärger
„Ganz großes Ding“: Kevin Yanik aus Soest feiert Premiere - Influencer steigt ins Musikgeschäft ein

„Ganz großes Ding“: Kevin Yanik aus Soest feiert Premiere - Influencer steigt ins Musikgeschäft ein

„Ganz großes Ding“: Kevin Yanik aus Soest feiert Premiere - Influencer steigt ins Musikgeschäft ein

Kommentare