Hannelore Elsner froh über Zeit als Alleinerziehende

+
Die Schauspielerin Hannelore Elsner ist froh, dass sie ihren Sohn Dominik alleine großziehen konnte. Foto: Tobias Hase

München (dpa) - Hannelore Elsner, Schauspielerin, freut sich rückblickend über ihre Zeit als alleinerziehende Mutter.

Sie sei im Nachhinein froh, "dass ich in der Zeit, als mein Sohn Dominik sehr klein war, ganz alleine war. Dass ich das meistern konnte", sagte die 73-Jährige der "Süddeutschen Zeitung". "Ich hätte damals ein Leben mit einem festen Partner, in einer Kleinfamilie, vielleicht gar nicht ausgehalten: die Vorstellung, in dieser schwierigen Zeit auch noch Beziehungsstress zu haben, das hätte ich nicht vertragen."

Das Kind war damals laut "Süddeutscher Zeitung" drei Monate zu früh zur Welt gekommen.

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kommentare