Giulia Siegel will wieder modeln

+
Giulia Siegel bei der Glööckler-Show in Berlin. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Das Ex-Mannequin Giulia Siegel (41) hat nach ihrem Laufsteg-Auftritt bei Designer Harald Glööckler wieder Lust aufs Modeln bekommen. "Ich habe wieder Blut geleckt", sagte sie nach der Show am Montagabend in Berlin. Sie wolle sich nach einer Modelagentur umschauen - für reifere Frauen.

Vor dem Druck, nach zehn Jahren Laufsteg-Pause als Model ständig auf ihre Figur achten zu müssen, hat Siegel keine Angst: "Ich habe das Glück gehabt, immer ohne Diät so schlank zu sein." In ihrem Alter sei der Druck außerdem nicht mehr so groß. "Da kann man auch mal 'ne 38 tragen", sagte Siegel. "Das nimmt man nicht mehr so ernst, wenn man Frau ist und nicht mehr Mädchen."

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Applaus für Bartels, Junuzovic bleibt blass 

Einzelkritik: Applaus für Bartels, Junuzovic bleibt blass 

Bayern-Genugtuung in Wolfsburg: Nach 6:0 vorzeitig Meister

Bayern-Genugtuung in Wolfsburg: Nach 6:0 vorzeitig Meister

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

Meistgelesene Artikel

Fans trauern: Sängerin (20) stirbt bei Horror-Unfall

Fans trauern: Sängerin (20) stirbt bei Horror-Unfall

Thomas Gottschalk: Als Kind hübsch und brav

Thomas Gottschalk: Als Kind hübsch und brav

Klaas: „Joko ist der Bruder, den ich mir nie gewünscht habe"

Klaas: „Joko ist der Bruder, den ich mir nie gewünscht habe"

„Daktari“-Schauspielerin Erin Moran gestorben

„Daktari“-Schauspielerin Erin Moran gestorben

Kommentare