Gangster-Drama "Legend": Tom Hardy als kriminelle Zwillinge

+
Gangster-Boss Reggie Kray (Tom Hardy) und seine Frau Frances Shea (Emily Browning) - sie führt als Erzählerin durch "Legend". Foto: Simon Mein/StudioCanal/dpa

Berlin (dpa) - In den 60er Jahren dominierten zwei Brüder die Unterwelt des Londoner East End: Reggie und Ronnie Kray. In "Legend" spielt Tom Hardy die beiden grundverschiedenen Gangster-Zwillinge, die in Großbritannien einen ähnlich legendären Ruf wie Jack the Ripper genießen.

Regisseur Brian Helgeland verzichtet auf ihre Vorgeschichte und porträtiert die Krays in dieser teils komischen, teils dramatischen Biografie in ihrem Kampf mit einer Londoner Konkurrenz-Gang. Reggie hat es geschäftlich wie privat mit seinem cholerischen Bruder nicht immer leicht.

Seine Frau Frances (Emily Browning), ein für diese düstere Welt viel zu zartes Wesen, führt die Zuschauer als Erzählerin durch die gut zwei Stunden Film.

Legend, Großbritannien, Frankreich 2015, 131 Min., FSK o.A., von Brian Helgeland, mit Tom Hardy, Emily Browning, Christopher Eccleston

Legend (engl.)

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Kommentare