Gagschreiber Beisenherz: "Humor ist wie die Schlaghose"

+
Gagschreiber Michael "Micky" Beisenherz findet, dass der Fernseh-Humor wie eine Schlaghose ist. Wenn man ihn nur lange genug aufhebe, komme er schon wieder in Mode. Foto: Breuel-Bild

Berlin (dpa) - Früher wurde nach Auffassung von Gagschreiber Micky Beisenherz (38) über die gleichen Witze gelacht wie heute, vor allem flacher Humor findet immer wieder seine Abnehmer. "Schlechte Pointen werden eben nicht alt", sagte Beisenherz der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

"Bülent Ceylan zieht sich auch einen Pelzmantel an und imitiert eine Frau. Das hat es in den 70ern mit "Rudis tollen Tanten" auch gegeben, und die Leute lachen sich immer noch tot und finden es frisch und frech. Humor ist wie die Schlaghose. Man muss sie nur lang genug im Schrank lassen, dann ist sie wieder angesagt." so Beisenherz.

Micky Beisenherz, der unter anderem die Moderationstexte für Sonja Zietlow und Daniel Hartwich in der RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" schreibt, hat auch Mühe, bei YouTube auf gute Witze zu stoßen.

"Ich habe mal drei Minuten lang versucht, Y-Titty zu sehen. Es waren die drei schlimmsten Minuten meines Lebens." Es sei ganz sicher eine Altersfrage. "Wer weiß, worüber ich mit 14 Jahren gelacht habe. Ich hoffe, es findet niemals jemand raus."

Micky Beisenherz Homepage

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare