Für Haut und Haar: Kombi-Produkte passen nicht für jeden

+
Duschgel und Shampoo in einem: Kombinationsprodukte werden Haar- und Hauttyp oft nicht gerecht. Foto: Patrick Pleul

Wer ein Duschgel benutzt, dass auch für die Haarwäsche geeignet ist, kommt mit einer Kosmetikflasche weniger aus. Das ist vor allem praktisch, wenn man unterwegs ist. Doch Kombi-Produkte passen oft nicht zum Haut- und Haartyp.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Duschgel-Shampoo-Kombinationen sind für viele eine gute Lösung auf Reisen. Und grundsätzlich gilt auch: Die Inhaltsstoffe sind darin so aufeinander abgestimmt, dass Haut und Haare sanft und gründlich gereinigt werden.

Aber: Stellen Haut oder Haare Anforderungen an eine spezielle Pflege, sind die Kombinationsprodukte nicht das Mittel der Wahl. So kann etwa strapaziertes Haar oder sehr trockene und sensible Haut eine individuellere und reichhaltigere Pflege benötigen, erklärt Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt am Main.

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Kommentare