Reaktionen auf den Tod von Michael Jackson

Mariah Carey (Sängerin): “Kein Künstler wird jemals seinen Platz einnehmen. Sein Stern wird für immer leuchten.“
1 von 14
Mariah Carey (Sängerin): “Kein Künstler wird jemals seinen Platz einnehmen. Sein Stern wird für immer leuchten.“
Nena
2 von 14
Nena: “Ich war immer ein absoluter Fan von Michael Jackson. Und ich hätte ihn gern gesehen im Sommer, in London. Ich wünsche Michael eine schöne Reise, wo immer er jetzt hingeht. Ich glaube, dass es ihm sehr gut geht.“
3 von 14
Sophia Loren: “ Die Welt hat eine Ikone verloren. Es wird nie wieder jemanden wie Michael geben, ich bin total verzweifelt.“
Frank Farian (Musik-Produzent): “Ein größeres Comeback hätte er nicht schaffen können. Dieser Hype wird Jahre anhalten und alles andere in den Schatten stellen.“
4 von 14
Frank Farian (Musik-Produzent): “Ein größeres Comeback hätte er nicht schaffen können. Dieser Hype wird Jahre anhalten und alles andere in den Schatten stellen.“
5 von 14
Britney Spears: “Ich hatte mich so auf seine Show in London gefreut. Wir wären zur gleichen Zeit in Europa auf Tour gewesen und ich wollte einfliegen, um ihn zu sehen. Mein ganzes Leben lang war er eine Inspiration für mich und ich bin am Boden zerstört, dass er nicht mehr da ist.“
6 von 14
Justin Timberlake: “Wir haben ein Genie und einen wahren Botschafter nicht nur für Popmusik, sondern jede Art von Musik verloren. Er war eine Inspiration für mehrere Generationen und ich werde für immer die Momente schätzen, die ich mit ihm auf der Bühne verbracht habe“
Reaktionen auf den Tod von Michael Jackson
7 von 14
Lisa Marie Presley , Tochter von Elvis Presley und ehemalige Frau von Michael Jackson : “Ich bin so sehr traurig und verwirrt, erfüllt mit allen möglichen Emotionen. Ich bin untröstlich wegen seiner Kinder, die alles für ihn waren. Das ist ein so massiver Verlust in so vieler Hinsicht, mir fehlen die Worte.“
Reaktionen auf den Tod von Michael Jackson
8 von 14
Arnold Schwarzenegger : “Michael war ein Pop-Phänomen, das nie aufgehört hat, die Kreativität voranzutreiben. Auch wenn es ernste Fragen zu seinem persönlichen Leben gegeben hat, war Michael zweifellos ein großartiger Entertainer, und seine Popularität umspannt Generationen wie den Globus.“

Los Angeles - Der Tod von Michael Jackson bewegt die Pop-Szene der USA . Hier eine Auwahl von ersten Reaktionen.

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Am neunten Tag wird es „physisch“, wie Moderator Daniel so schön sagt, bevor er Marc und Jens für die Dschungelprüfung an zwei Seilen über eine …
Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

München - Mit Geschwindigkeiten von bis zu 232 km/h fegte der Orkan Kyrill 2007 durch Europa. Allein in Deutschland starben elf Menschen. Die Bilder …
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

In der klaren Quelle in Weeki Wachee in Florida schwimmen fabelhafte Wesen - Meerjungfrauen! Der Wasserpark ist eine der ältesten …
Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter