Die No Angels - Eine Karriere in Bildern

“No Angels“-Sängerin Nadja Benaissa
1 von 18
“No Angels“-Sängerin Nadja Benaissa
Ein Bild aus der Anfangszeit: Jessica Wahls, Lucy Diakowska, Vanessa Petruo, Sandy Mölling, Nadja Benaissa (v. li.). Die No Angels waren ursprünglich fünf Sängerinnen - die Band ging im Jahr 2000 aus der ersten Staffel des damals von RTL 2 ausgestrahlten Gesangswettbewerbs Popstars hervor
2 von 18
Ein Bild aus der Anfangszeit: Jessica Wahls, Lucy Diakowska, Vanessa Petruo, Sandy Mölling, Nadja Benaissa (v. li.). Die No Angels waren ursprünglich fünf Sängerinnen - die Band ging im Jahr 2000 aus der ersten Staffel des damals von RTL 2 ausgestrahlten Gesangswettbewerbs Popstars hervor
Die No Angels waren die erste Band, die über ein Fernsehcasting zusammengestellt wurde. Ihr Aufstieg war legendär: Die Girlgroup galt bis zu ihrer Trennung 2003 als die erfolgreichste Band Europas. Ihr erster Hit Daylight in Your Eyes stieg gleich nach seiner Veröffentlichung im Februar 2001 auf Platz 1 der deutschen, brasilianischen, estländischen, schweizerischen und österreichischen Singlecharts ein
3 von 18
Die No Angels waren die erste Band, die über ein Fernsehcasting zusammengestellt wurde. Ihr Aufstieg war legendär: Die Girlgroup galt bis zu ihrer Trennung 2003 als die erfolgreichste Band Europas. Ihr erster Hit Daylight in Your Eyes stieg gleich nach seiner Veröffentlichung im Februar 2001 auf Platz 1 der deutschen, brasilianischen, estländischen, schweizerischen und österreichischen Singlecharts ein
Die No Angels im Dezember 2003 in Berlin während der Sendung "Ein Herz für Kinder": ihr letzter gemeinsamer Auftritt, bevor Jessica Wahls ausstieg, weil sie schwanger war. Danach brachten die verbliebenen vier Angels Nadja, Sandy, Lucy und Vanessa noch ihr drittes Album Pure heraus. Doch im September 2003 gab die Band ihre Trennung bekannt - als Gründe nannten die Künstlerinnen Stress und Krankheiten. Bis dahin hatte die Girlgroup bereits mehr als fünf Millionen Platten verkauftbewogen
4 von 18
Die No Angels im Dezember 2003 in Berlin während der Sendung "Ein Herz für Kinder": ihr letzter gemeinsamer Auftritt, bevor Jessica Wahls ausstieg, weil sie schwanger war. Danach brachten die verbliebenen vier Angels Nadja, Sandy, Lucy und Vanessa noch ihr drittes Album Pure heraus. Doch im September 2003 gab die Band ihre Trennung bekannt - als Gründe nannten die Künstlerinnen Stress und Krankheiten. Bis dahin hatte die Girlgroup bereits mehr als fünf Millionen Platten verkauft
Nach der Trennung der No Angels versuchte sich Nadja Benaissa als Schauspielerin. Das Bild zeigt sie während einer Drehpause des ProSieben-Films "Eine unter Tausend" im Januar 2004 neben Alexandra Finder (re.) und Tom Beck (M.)
5 von 18
Nach der Trennung der No Angels versuchte sich Nadja Benaissa als Schauspielerin. Das Bild zeigt sie während einer Drehpause des ProSieben-Films "Eine unter Tausend" im Januar 2004 neben Alexandra Finder (re.) und Tom Beck (M.)
In der Romantic-Dance-Comedy "Eine unter Tausend" spielt Nadja eine Profi-Tänzerin, die unter allen Umständen den Sprung nach oben schaffen will. Erstmals stand damit eines der "No Angels"-Mädchen als Schauspielerin der Kamera
6 von 18
In der Romantic-Dance-Comedy "Eine unter Tausend" spielt Nadja eine Profi-Tänzerin, die unter allen Umständen den Sprung nach oben schaffen will. Erstmals stand damit eines der "No Angels"-Mädchen als Schauspielerin der Kamera
Im Januar 2007, vier Jahre nach der Auflösung der Band, kündigten Nadja, Lucy, Sandy und Jessica (v. li.) ihr Comeback an: Im April 2007 kam dann das No-Angels-Album Destiny heraus. Kurz zuvor hatten die vier Sängerinnen die Single Goodbye to Yesterday veröffentlicht. Der Song schaffte es auf Platz 4 der deutschen Singlecharts
7 von 18
Im Januar 2007, vier Jahre nach der Auflösung der Band, kündigten Nadja, Lucy, Sandy und Jessica (v. li.) ihr Comeback an: Im April 2007 kam dann das No-Angels-Album Destiny heraus. Kurz zuvor hatten die vier Sängerinnen die Single Goodbye to Yesterday veröffentlicht. Der Song schaffte es auf Platz 4 der deutschen Singlecharts
Während Jessica Wahls nach ihrem Ausstieg 2002 wieder zur Band zurückkehrte ...
8 von 18
Während Jessica Wahls nach ihrem Ausstieg 2002 wieder zur Band zurückkehrte ...

Der Aufstieg der No Angels war legendär. Die Girlgroup war die erste Band, die aus dem RTL2-Gesangswettbewerbs Popstars hervorging. Die Karriere in Bildern:

Das könnte Sie auch interessieren

Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Der Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“ fand in Rotenburg statt. Eine Gruppe von Initiativen gegen die Erdgasförderung hatte zu der …
Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Osterparty bei Bensemann

Party ohne Ende gab es am Sonntag bei Bensemann. Das Osterkultspektakel mit der Live-Party-Band „Into the Light” und DJ Maik Horney lockte viele …
Osterparty bei Bensemann

Osterfeuer in Bothel

Die Freiwillige Feuerwehr Bothel veranstaltet seit 1974 das traditionelle Osterfeuer in der Gemeinde. So auch in diesem Jahr. Wegen der anhaltenden …
Osterfeuer in Bothel

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

Wer hat nach dem Werder-Spiel gegen Freiburg wie benotet? Die Einzelkritiken von der DeichStube, „Kicker“, „Mein Werder“ und „Bild“ im Vergleich. Für …
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

Meistgelesene Artikel

Andrea Kiewel äußerlich verändert - Fans sind verwundert

Andrea Kiewel äußerlich verändert - Fans sind verwundert

Diese Blondine verkauft ihre getragene Wäsche bei Ebay - zu unglaublichen Preisen

Diese Blondine verkauft ihre getragene Wäsche bei Ebay - zu unglaublichen Preisen

Lena Gercke: Model lässt ihre ihre Brüste auf Foto bei Instagram ins Freie

Lena Gercke: Model lässt ihre ihre Brüste auf Foto bei Instagram ins Freie

Gerüchte um Zoff bei Kelly Family: Ein Posting macht nun die Wahrheit glasklar

Gerüchte um Zoff bei Kelly Family: Ein Posting macht nun die Wahrheit glasklar

Kommentare