Brand beim Starkoch

Feuer in Jamie Olivers Grill-Restaurant

jamie
+
Bei Jamie Oliver hat's gebrannt.

London - Wie ironisch! Im Londoner Grill-Restaurant von Starkoch Jamie Oliver (38), das mit dem Slogan „ein Fest des Kochens mit Feuer“ wirbt, hat es am Dienstagnachmittag gebrannt.

150 Menschen mussten das Einkaufszentrum in der Nähe der Londoner St. Paul's Cathedral, in dem das Restaurant liegt, vorübergehend verlassen. Es sei niemand verletzt worden. Der Brand konnte laut der Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Ein Teil des Luftabführungssystems habe Feuer gefangen, hieß es. Das Restaurant namens "Barbecoa" ist eines von mehreren Restaurants des TV-Kochs in London.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Meistgelesene Artikel

Boris Becker zeigt sich in London: Fans in Sorge um sein Gesicht - „Siehst brutal aus“

Boris Becker zeigt sich in London: Fans in Sorge um sein Gesicht - „Siehst brutal aus“

Günther Jauch verkauft neuen Wein bei Aldi

Günther Jauch verkauft neuen Wein bei Aldi

Rassismus-Skandal bei VW: „Bastardaktion“ – Deutschrapper Manuellsen rechnet mit Autokonzern ab

Rassismus-Skandal bei VW: „Bastardaktion“ – Deutschrapper Manuellsen rechnet mit Autokonzern ab

Es ist soweit! Udo Lindenberg überrascht mit Ankündigung

Es ist soweit! Udo Lindenberg überrascht mit Ankündigung

Kommentare