"Fast and Furious"-Fortsetzung hat griffigen Titel

+
Vin Diesel macht mehr Action. Foto: Rolex Dela Pena

Los Angeles (dpa) - Der achte Teil der "Fast and Furious"-Actionreihe wird einen kurzen Titel haben. "Fast 8" enthüllte Hauptdarsteller Vin Diesel (48) auf Instagram, dazu postete er ein Plakat mit der Stadtansicht von New York.

Als Kinostart wird April 2017 angegeben. Wie das Branchenblatt "Variety" berichtet, soll sich das Studio Universal Pictures derzeit um eine Dreherlaubnis in Kuba bemühen. Über den Inhalt der geplanten Fortsetzung ist noch nichts bekannt.

Der "Straight Outta Compton"-Regisseur F. Gary Gray inszeniert den Film um illegale Straßenrennen. Bei "Furious 7" (2015) hatte noch James Wan ("Saw") Regie geführt. Der 2013 gestorbene Darsteller Paul Walker hatte dort seinen letzten Auftritt.

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Frau dringt in Schule von Prinz George ein - das ist die Strafe

Frau dringt in Schule von Prinz George ein - das ist die Strafe

Sie kämpfte bis zum Schluss: „Goodbye Deutschland“- Auswanderin gestorben

Sie kämpfte bis zum Schluss: „Goodbye Deutschland“- Auswanderin gestorben

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Kommentare