Nach Drogenexzessen

Ex-US-Basketballstar Lamar Odom: "Bin ein wandelndes Wunder"

+
Er hat überlebt: Lamar Odom verfolgt in Los Angeles ein Spiel der Lakers gegen Miami Heat. Foto: Mark J. Terrill

Washington (dpa) - Ex-US-Basketballstar Lamar Odom (37) hat sich nach einem Drogenentzug erstmals öffentlich über seine Kokainsucht und die Scheidung von TV-Star Khloé Kardashian geäußert. Er sei dem Tod quasi von der Schippe gesprungen, sagte Odom dem Magazin "Us Weekly".

Odom war im Oktober 2015 bewusstlos in einem Bordell in Las Vegas gefunden worden. Er habe danach mehrere Schlaganfälle und zwei Herzinfarkte erlitten. "Ich bin ein wandelndes Wunder", erklärte er.

Nach seinem Zusammenbruch habe er einiges durchgemacht. "Als ich aufwachte, konnte ich weder gehen noch sprechen." Kardashian sei in dieser Zeit bei ihm gewesen. Sie habe ihm geholfen, seine Erinnerung wiederzuerlangen, berichtete Odom. Er habe sich permanent gefragt, ob er für immer gelähmt sein werde.

Seine Tochter habe ihn schließlich dazu gebracht, einen Drogenentzug zu machen. Sie habe ihm gedroht, nicht mehr mit ihm zu sprechen, sollte er nicht in eine Klinik gehen, sagte der 37-Jährige. Heute sei er clean.

Odom spielte zwischen 1999 und 2013 in der US-Basketball-Profiliga NBA. 2009 heiratete er Kardashian, die sich 2013 wieder von ihm trennte. 2016 wurden die beiden geschieden.

Interview Us-Weekly

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Meistgelesene Artikel

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Beliebte deutsche TV-Moderatorin unerwartet (†54) verstorben - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Beliebte deutsche TV-Moderatorin unerwartet (†54) verstorben - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Nach Tod von TV-Star: BR entscheidet über Art des Serien-Abschieds - „Wollen Schmerz nicht nochmal erleben“

Nach Tod von TV-Star: BR entscheidet über Art des Serien-Abschieds - „Wollen Schmerz nicht nochmal erleben“

Kerstin Ott lernte Helene Fischer privat kennen - und verrät Verblüffendes: „Sie ist wirklich sehr ...“

Kerstin Ott lernte Helene Fischer privat kennen - und verrät Verblüffendes: „Sie ist wirklich sehr ...“

Kommentare