Für Kinder stark sein

Ex-Spice-Girl Mel B will sich in Therapie begeben

+
Melanie Brown spricht öffentlich über psychische Probleme. Foto: Willy Sanjuan

Die Sängerin bekennt sich zu ihren psychischen Problemen. Sie will sich demnächst in Großbritannien in ein Therapie-Programm begeben.

London (dpa) - Die britische Sängerin Melanie Brown (43), bekannt als früheres Spice Girl Mel B, will demnächst eine Therapie beginnen. Grund sei unter anderem eine posttraumatische Belastungsstörung, schilderte Brown der Zeitung "The Sun".

Bei der Arbeit an ihrem Buch "Brutally Honest" (auf deutsch: Brutal ehrlich) seien alte Wunden aufgerissen. In einer Stellungnahme, die die Zeitung veröffentlichte, schrieb Mel B von für sie schwierigen Themen wie dem Tod ihres Vaters und verletzenden Beziehungen. Für ihre Kinder möchte die britische Popsängerin ("Feels So Good") nun stark sein: "Ich liebe meine drei Mädchen mehr als das Leben selbst."

Interview mit Mel B in The Sun

National Center for PTSD

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Insgesamt 11 Tote in Hanau, mutmaßlicher Täter tot

Insgesamt 11 Tote in Hanau, mutmaßlicher Täter tot

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

Auf Art-Safari durch Kapstadt

Auf Art-Safari durch Kapstadt

Durch Belfast mit einem Ex-Terroristen

Durch Belfast mit einem Ex-Terroristen

Meistgelesene Artikel

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Beliebte deutsche TV-Moderatorin (†54) ist tot - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Beliebte deutsche TV-Moderatorin (†54) ist tot - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Moment mal, Slip vergessen? RTL-Star zeigt Foto aus Spa-Bereich

Moment mal, Slip vergessen? RTL-Star zeigt Foto aus Spa-Bereich

Wolke Hegenbarth haut Fans mit Bikini-Bild um: „Du KANNST nicht ernsthaft ...“

Wolke Hegenbarth haut Fans mit Bikini-Bild um: „Du KANNST nicht ernsthaft ...“

Kommentare