Hoppla!

Ex-Erotikdarstellerin Mia Julia landet Download-Hit

+
Mia Julia.

München - Überraschender Erfolg für Mia Julia Brückner. Die ehemalige Erotikdarstellerin und amtierende Partykönigin von Mallorca mischt nun auch die digitalen Musikverkäufe auf.

Ihr neuer Hit „Wir sind die Geilsten“ schießt von 0 auf 51 der offiziellen deutschen Download-Trends, ermittelt von GfK Entertainment. Neben Rapper Mert („AMK“, 24) und der britischen Band Bastille („Good Grief“, 49) war die 28-Jährige im Zeitraum Freitag bis Sonntag die dritterfolgreichste Neueinsteigerin.

Zahlreiche andere Hochkaräter hat die gebürtige Münchnerin in der aktuellen Auswertung bereits hinter sich gelassen. Dazu zählen „DSDS“-Sieger Prince Damien („Glücksmoment“, 73) und Popstar Andreas Bourani („Auf uns“, 87). Ob Mia Julia auch den Einstieg in die offiziellen Deutschen Single-Charts schafft, die neben Downloads auch physische Verkäufe und Premium-Streams berücksichtigen, zeigt sich am kommenden Freitag.

tz/mm

Das könnte Sie auch interessieren

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht

Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht

Serien-Star stirbt nach Horror-Unfall mit Junkie

Serien-Star stirbt nach Horror-Unfall mit Junkie

Kommentare