Nachwuchs

Erste Tochter für Michael Bublé und Luisana Lopilato

+
Michael Buble und seine Frau Luisana Lopilato bei den Juno Awards. Foto: Darryl Dyck

Das dritte Kind ist da. Freude bei Michael Bublé und Luisana Lopilato.

Los Angeles (dpa) - Der kanadische Jazzsänger Michael Bublé (42, "Home") und seine Frau, die argentinische Schauspielerin Luisana Lopilato (31), haben ein Töchterchen bekommen. Lopilato gab die Geburt ihres dritten Kindes am Donnerstag auf Instagram bekannt. Sie veröffentlichte ein Schwarz-Weiß-Foto von einem kleinen Baby-Händchen. Das Paar hat zwei Söhne, Elias (2) und Noah (5).

Ende 2016 war bei dem älteren Sohn Krebs diagnostiziert worden. Bublé und Lopilato hatten sich daraufhin aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, um sich auf die Genesung des Jungen zu konzentrieren. Inzwischen soll es Noah besser gehen, wie US-Medien berichteten. In einem Interview im Juli 2017 hatte Lopilato erklärt, dass "das Schlimmste überstanden" sei. 

Luisana Lopilato auf Instagram

People.com

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

So wird die Kartoffel zum Topmodel

So wird die Kartoffel zum Topmodel

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Norbert Röttgen: "Es geht um Positionierung der CDU"

Norbert Röttgen: "Es geht um Positionierung der CDU"

Meistgelesene Artikel

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Beliebte deutsche TV-Moderatorin (†54) ist tot - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Beliebte deutsche TV-Moderatorin (†54) ist tot - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Moment mal, Slip vergessen? RTL-Star zeigt Foto aus Spa-Bereich

Moment mal, Slip vergessen? RTL-Star zeigt Foto aus Spa-Bereich

Wolke Hegenbarth haut Fans mit Bikini-Bild um: „Du KANNST nicht ernsthaft ...“

Wolke Hegenbarth haut Fans mit Bikini-Bild um: „Du KANNST nicht ernsthaft ...“

Kommentare