Elton übernimmt Kinder-Klassiker "1, 2 oder 3"

+
Elton

Hamburg - Deutschlands bekanntester Fernsehpraktikant, Elton (39), hat einen neuen Job.

Er wird Moderator des ZDF-Kinderklassikers “1, 2 oder 3“. Im Herbst wird der Komiker, der als Aushilfe in Stefan Raabs ProSieben- Sendung “TV Total“ bekanntwurde, die Spielsendung für Grundschüler übernehmen, teilte das ZDF am Donnerstag mit. Elton folgt auf Moderator Daniel Fischer, der seit 2005 durch die Samstagmorgensendung führt.

Eltons Engagements bei ProSieben bleiben aber bestehen, hieß es von dem Privatsender auf Nachfrage. Im Sommer werde es eine weitere Staffel der Show “Elton vs. Simon“ geben, ein weiteres Comedy-Format mit dem 39-Jährigen, der mit bürgerlichem Namen Alexander Duszat heißt, sei geplant.

Pocher, Elton, Calmund & Co. bei Haiti-Benefizspiel in Augsburg

Die ran-Allstars trafen am Sonntag in Augsburg bei einem Benefizspiel auf die Nationalmannschaft von Haiti zugunsten der Erdbebenopfer. © Getty
Mit dabei: viel Prominenz, wie etwa Oliver Pocher, Elton, Reiner Calmund (r.), Lothar Matthäus oder Ex-Schiri Markus Merk. © Getty
Calmund schwört die Gäste ein © Getty
Haiti siegte am Ende mit 6:2. © Getty
Aber darum ging es ja nicht, sondern um den guten Zweck © Getty
Die Fans jubeln. © Getty
Komiker unter sich: Elton und Oliver Pocher © Getty
Pocher rückte dem Linienrichter auf die Pelle. © Getty
Eine Anspielung auf die Amerell-Affäre. © Getty
Guido Buchwal und Jeff Lois © Getty
Oliver Pocher und Raymond Ednerso © Getty
Schiri Markus Merk © Getty
Oliver Pocher machte mal wieder den Titan © Getty
Oliver Pocher machte mal wieder den Titan © Getty
Oliver Pocher machte mal wieder den Titan © Getty
Oliver Pocher machte mal wieder den Titan © Getty
Oliver Pocher machte mal wieder den Titan © Getty
Oliver Pocher machte mal wieder den Titan © Getty
Oliver Pocher machte mal wieder den Titan © Getty
Oliver Pocher machte mal wieder den Titan © Getty
Mehmet Scholl © Getty
Danke für Euren Einsatz © Getty
Danke für Euren Einsatz © Getty

“Wenn ich unterwegs bin, kommen ständig Kinder auf mich zu und fragen mir Löcher in den Bauch. Zeit, den Spieß mal umzudrehen“, sagte Elton - selbst zweifacher Vater - zur Übernahme der ZDF-Show. Mit dem neuen Moderator werde auch das Konzept der Rateshow überarbeitet. Weiterhin sollen drei Kinderteams gegeneinander antreten und Wissensfragen beantworten. Es werde aber mehr Späße und Komik geben.

“1, 2 oder 3“ gehört zu den langlebigsten Formaten im deutschen Fernsehen. 1977 wurde die Show zum ersten Mal ausgestrahlt - mit Michael Schanze als Moderator. Ihm folgten Birgit Lechtermann, Gregor Steinbrenner und Fischer. Derzeit läuft die Spielshow samstagmorgens im ZDF und im österreichischen Fernsehen ORF sowie als Wiederholung samstagnachmittags beim Kinderkanal Ki.Ka.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Was bringt Ridepooling wirklich?

Was bringt Ridepooling wirklich?

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Meistgelesene Artikel

Verona Pooth mit waffenscheinpflichtigem Fummel auf Boot - „Geschoss“

Verona Pooth mit waffenscheinpflichtigem Fummel auf Boot - „Geschoss“

Vanessa Blumhagen in Nachtwäsche: Noch ein scharfes Detail auf diesem Foto entdeckt

Vanessa Blumhagen in Nachtwäsche: Noch ein scharfes Detail auf diesem Foto entdeckt

Fans beleidigen Helene Fischer: Das sagt Andrea Berg

Fans beleidigen Helene Fischer: Das sagt Andrea Berg

Nach Skandal um Sohn - Queen Elisabeth II. plant angeblich ihren Rücktritt 

Nach Skandal um Sohn - Queen Elisabeth II. plant angeblich ihren Rücktritt 

Kommentare