Verrücktes Leben

Elton John schreibt Autobiografie

+
Elton John hat viel zu erzählen. Foto: Tim Brakemeier

Er gehört zu den erfolgreichsten Musikern der letzten Jahrzehnte, sein Leben vergleicht Elton John mit einer Achterbahnfahrt. Jetzt schreibt er alles auf.

London (dpa) - Er habe ein wahrhaft verrücktes Leben geführt, meint Elton John - jetzt schreibt der britische Musiker seine Autobiografie. Wie der Londoner Verlag Pan Macmillan mitteilte, soll das Buch 2019 weltweit erscheinen. Ein Titel wurde zunächst nicht genannt.

Es hieß lediglich, der 69-Jährige sei bereits bei der Arbeit. Es handele sich um eine "zutiefst menschliche Geschichte, die jeden ansprechen wird". "Mein Leben war eine wahnsinnige Achterbahnfahrt, die immer noch weitergeht", zitiert der Verlag den Autor.  

Mehr zum Thema:

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Kommentare