Elisabeth Shue mit Emma Stone in "Battle of the Sexes"

+
Emma Stone spielt die Tennisspielerin Billie Jean King in "Battle of the Sexes". Foto: Franck Robichon

Los Angeles (dpa) -  Zuwachs für Hollywoods "Kampf der Geschlechter": Nach Emma Stone (27) und Steve Carell (53) stößt nun auch Elisabeth Shue (52, "Leaving Las Vegas") zu dem geplanten Film "Battle of the Sexes".

Es geht um den legendären Tennis-Wettkampf von 1973, als der Ex-Wimbledon-Sieger Bobby Riggs von der Tennisspielerin Billie Jean King geschlagen wurde. "Variety" zufolge spielt Shue die Ehefrau von Riggs (Carell), Stone übernimmt den Part von King. Regie führt das "Little Miss Sunshine"-Duo Jonathan Dayton und Valerie Faris. Oscar-Preisträger Danny Boyle ("Slumdog Millionär", "Steve Jobs") ist als Produzent an Bord.

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Kommentare