Ein bisschen "Zurück in die Zukunft" in Berlin

Berlin (dpa) - Im 80er-Jahre-Kinohit "Zurück in die Zukunft" ging Michael J. Fox auf Zeitreise. Dabei landete er auch im Jahr 2015. Eine Berliner Theater-Inszenierung spielt jetzt mit Elementen aus dem Film und fragt etwa: "Wie kommst du darauf, dass wir in der Gegenwart leben?"

Das Kollektiv Copy & Waste ist dafür mit dem English Theatre in einen Kreuzberger Club gezogen, das "West Germany". Tagsüber ist es ein Café mit "Concept Store" - samt 80er-Jahre-Utensilien wie Walkman und Basketball-Turnschuhen. In dem deutsch-englischen Theaterstück abends geht es um den Wandel der teurer werdenden Städte - Stichwort Gentrifizierung.

In Berlin gibt es noch Anfang September Aufführungen. Im Herbst ist "Knick-Knack To The Future/Ruckzuck in die Zukunft" im Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr und beim Steirischen Herbst in Graz zu sehen.

English Theatre

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Kommentare