Designer Michalsky: "Topmodel"-Zeit war lehrreich

+
Michael Michalsky hat seine "Topmodel"-Zeit in guter Erinnerung. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Der Designer Michael Michalsky (49) hat seine Zeit als Juror bei "Germany's Next Topmodel" als "sehr spannend und lehrreich" empfunden. Seine Kandidatinnen seien ihm sehr ans Herz gewachsen, sagte Michalsky, der gerade in den Vorbereitungen zur Berliner Fashion Week (28. Juni - 1. Juli) steckt.

Bei seiner Show am Freitag wird auch das aktuelle "Topmodel" Kim Hnizdo (20) mitlaufen. Er merke, dass ihn nach der Fernsehsendung noch mehr Menschen kennen, sagte Michalsky. "Ich weiß, wie ich damit umzugehen habe und mich auch entsprechend schützen kann."

Mehr zum Thema:

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Steinmeiers Antrittsbesuch in München - Bilder

Steinmeiers Antrittsbesuch in München - Bilder

R´n´B-Ikonen "En Vogue" begeistern im Schlachthof

R´n´B-Ikonen "En Vogue" begeistern im Schlachthof

22-Jähriger wird tot aus Hunte geborgen  

22-Jähriger wird tot aus Hunte geborgen  

Meistgelesene Artikel

So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage

So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos

Sophia Thomalla liegt nackt in Badewanne voller Geldscheine

Sophia Thomalla liegt nackt in Badewanne voller Geldscheine

Jörg Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück

Jörg Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück

Kommentare