Designer Michalsky: "Topmodel"-Zeit war lehrreich

+
Michael Michalsky hat seine "Topmodel"-Zeit in guter Erinnerung. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Der Designer Michael Michalsky (49) hat seine Zeit als Juror bei "Germany's Next Topmodel" als "sehr spannend und lehrreich" empfunden. Seine Kandidatinnen seien ihm sehr ans Herz gewachsen, sagte Michalsky, der gerade in den Vorbereitungen zur Berliner Fashion Week (28. Juni - 1. Juli) steckt.

Bei seiner Show am Freitag wird auch das aktuelle "Topmodel" Kim Hnizdo (20) mitlaufen. Er merke, dass ihn nach der Fernsehsendung noch mehr Menschen kennen, sagte Michalsky. "Ich weiß, wie ich damit umzugehen habe und mich auch entsprechend schützen kann."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

Kommentare