David Beckham: Wäsche-Kollektion für H&M

+
David Beckham designt Herrenunterwäsche für H&M

München - Der Fußballprofi modelte in Boxershorts für Armani. Doch jetzt will er die Unterwäsche nicht nur präsentieren, sondern auch selber designen.

Pünktlich zum Valentinstag wird am 2. Februar 2012 die Bodywear-Linie von David Beckham für H&M veröffentlicht. Beckham will durch die 1800 H&M-Läden in über 40 Ländern so viele Fans wie möglich erreichen. Das ist der Anfang einer vorerst auf zwei Jahren angesetzten Zusammenarbeit zwischen dem Fußballer und der schwedischen Handelskette. Beckham wird jede Saison eine neue Unterwäsche-Kollektion entwerfen.

Beckham trägt jetzt Jesus an seiner Seite

David Beckham zeigt uns seine Tattoos. An die Seite ließ er sich jüngst eine Jesus-Abbildung stechen.
David Beckham zeigt uns seine Tattoos. An die Seite ließ er sich jüngst eine Jesus-Abbildung stechen. © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos © Getty

Beckham über sein neues Projekt: "In den letzten Jahren habe ich meine Bodywear-Kollektion mit meinem Team entwickelt und ich bin sehr begeistert von unseren Designs und Produkten. Als letztes Puzzlestück fehlte ein Einzelhandelspartner, der die Vision und die Fähigkeit hat, diese Produkte weltweit zu vertreiben. Mit H&M haben wir den perfekten Partner gefunden."

Bleibt für die Frauen nur zu hoffen, dass Beckham selbst in seinen Boxershorts auf Werbeplakaten zu sehen ist.

ikr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

Meistgelesene Artikel

Queen: „Sehr geliebte Mitglieder der Familie“ - doch eine Sache ändert sich radikal für Meghan und Harry

Queen: „Sehr geliebte Mitglieder der Familie“ - doch eine Sache ändert sich radikal für Meghan und Harry

Schock-Nachricht: Deutsche TV-Moderatorin überraschend gestorben - Verdacht zur Todesursache

Schock-Nachricht: Deutsche TV-Moderatorin überraschend gestorben - Verdacht zur Todesursache

So sieht Mark Forster ohne Kopfbedeckung aus: Clip ohne Cap im Netz

So sieht Mark Forster ohne Kopfbedeckung aus: Clip ohne Cap im Netz

Sieht man Laura Müller bald in Schmuddel-Filmen? Millionen-Angebot da - Wendler mit deutlicher Reaktion

Sieht man Laura Müller bald in Schmuddel-Filmen? Millionen-Angebot da - Wendler mit deutlicher Reaktion

Kommentare