Das Emoji des Jahres hat Freudentränen

+
Das Emoji des Jahres lacht und weint vor Freude. Foto: Matthias Balk

Hamburg (dpa) - "Twitter stand 2015 eindeutig im Zeichen der Emojis", verkündete diese Woche die Agentur Faktor3 in Hamburg für die globale Online-Plattform.

"Milliardenfach wurden die Emojis in diesem Jahr verwendet - an der Spitze liegt das Emoji mit Freudentränen, das insgesamt 6,6 Milliarden Mal genutzt wurde. Also im Schnitt rund einmal pro Person auf diesem Planeten..." Auch die britischen Oxford Dictionaries wählten bekanntlich das Smiley-Gesicht mit den Freudentränen zum "Wort des Jahres".

Die Platzierung bei Twitter: 01. Emoji mit Freudentränen, 02. Lächelndes Emoji mit herzförmigen Augen, 03. Stark weinendes Emoji, 04. Breit grinsendes Emoji, 05. Herz Emoji, 06. Pinke Herzen Emoji (häufig verwendet als "Liebe liegt in der Luft"), 07. Funkelnde Sterne Emoji, 08. Kuss sendendes Emoji, 09. Applaus Emoji, 10. Feuer Emoji)

Emojis

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

J-Lo & Co: Spendengala für Hurrikanopfer

J-Lo & Co: Spendengala für Hurrikanopfer

Schocknachricht von Thomas Stein: Ex-„DSDS“-Juror lag wochenlang im Koma

Schocknachricht von Thomas Stein: Ex-„DSDS“-Juror lag wochenlang im Koma

Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby

Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Kommentare