Sängerin flippt aus

Maite Kelly: Heul-Video aus Auto lässt Facebook-User zweifeln

+
Maite Kelly zeigt sich hyperemotional.

Köln - Sie weint, schlägt die Hände vor das Gesicht, ist außer sich - Maite Kelly hat auf ihrer Facebook-Seite ein emotionales Video gepostet.

Die Erklärung für den Gefühlsausbruch ist simpel: Die Sängerin hat während der Autofahrt zum ersten Mal ihr neues Lied "Sieben Leben für dich" im Radio gehört. Und weil sie Familie und Fans daran teilhaben lassen wollte, zückte sie sofort die Handykamera, filmte sich selbst und verbreitete den Clip auf Facebook.

Das Filmchen ruft allerdings auch Zweifler auf den Plan: Denn wer hat denn schon die Kamera griffbereit, wenn er spontan zu weinen beginnt? Dem entgegnet Maite auf Facebook: Eine Freundin habe das Handy zur Hand gehabt und ihr sofort gereicht. Ach so.

Mehr zum Thema:

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Feuer bei der Feuerwehr richtet Millionenschaden an

Feuer bei der Feuerwehr richtet Millionenschaden an

Meistgelesene Artikel

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Hautkrebs! Hugh Jackman schockt mit Foto auf Twitter

Hautkrebs! Hugh Jackman schockt mit Foto auf Twitter

So unromantisch war Herzogin Kates Valentinstag

So unromantisch war Herzogin Kates Valentinstag

Harrison Ford verursacht Beinahe-Crash mit Boeing

Harrison Ford verursacht Beinahe-Crash mit Boeing

Kommentare