Katia Averio wirbt auf Twitter

Cristiano Ronaldos Schwester will für Portugal zum ESC

+
Katia Aveiro möchte für Portugal beim ESC 2016 in Schweden antreten. 

Lissabon - Die Schwester von Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo, Katia Aveiro, will für ihr Heimatland Portugal beim Eurovision Song Contest antreten.

Die 38-jährige Sängerin startete eine Kampagne auf Twitter, in der sie ihre Fans um Unterstützung bittet. Portugal zu vertreten sei ihr Traum, schreibt Aveiro. Der nächste Song Contest findet im Mai 2016 in Schweden statt. Portugal hat den Wettbewerb bislang noch nie gewonnen. Die letzte Finalteilnahme des südeuropäischen Landes war 2010. 2015 scheiterte das Land im Halbfinale.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby

Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Kommentare