Auftritt in der BMW-Welt

Exklusives Coldplay-Konzert in München

Coldplay Konzert
1 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
2 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
3 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
4 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
5 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
6 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
7 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
8 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.

Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.

München - Highlight zum Abschluss des Jahres: Die britische Rock-Pop-Band Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der Münchner BMW Welt gefeiert. Es war eine von sieben intimen Shows in sieben Städten rund um den Globus. „Wir verbringen gerade so viel Zeit im Studio - da ist es wie Kokain, hier oben zu stehen“, rief Frontmann Chris Martin dem Münchnern zu. Und schenkte ihnen nach Hits wie „Viva la Vida“ und „The Scientist“ nach einer Stunde Konzert und drei Zugaben am Ende noch ein Weihnachtslied: „Christmas Lights“ als gelungener Ausklang dieser Show am Nikolaustag.

dpa

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Am neunten Tag wird es „physisch“, wie Moderator Daniel so schön sagt, bevor er Marc und Jens für die Dschungelprüfung an zwei Seilen über eine …
Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter