"Jeder Komponist kann mir seine Kunst zuschicken"

Wer hat noch einen Song für Céline Dion herumliegen?

+
Wer hat noch einen? Celine Dion sucht Songs für ihre neuen CDs.

München - Céline Dion sucht nach Liedern für ihre nächsten Alben - und hat quasi eine öffentliche Ausschreibung gestartet. Also mal daheim nachschauen, ob noch irgendwo Notenblätter herumliegen.

 "Wir bekommen gerade die ersten Lieder, jeder kann mitmachen", sagte die 47-Jährige Sängerin am Freitag dem französischen Sender RTL. "Jeder Autor oder Komponist kann mir seine Kunst zuschicken." Die Sängerin, die unter anderem mit dem Titanic-Song "My Heart Will Go On" einen Megahit landete, will im kommenden Jahr ein neues Album mit französischen Liedern veröffentlichen, 2017 dann eines mit englischen Stücken.

"Es können Lieder sein, die mir erlauben, neue Ziele zu erreichen, mich weiterzuentwickeln, oder einen schönen Augenblick zu erleben, begeistert zu sein, denn ich will wirklich weiter vorankommen", sagte die Sängerin. Die Kanadierin startet gerade eine neue Konzertreihe in Las Vegas. Vor einem Jahr hatte sie eine Pause eingelegt, um mehr Zeit an der Seite ihres krebskranken Manns René Angélil zu verbringen.

AFP

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare