Diese Eigenschaft bewundert Cate Blanchett an den Deutschen

+
Cate Blanchett bewundert die Deutschen für ihr Engagement.

Berlin - Die australische Schauspielerin Cate Blanchett (46) lobt die Deutschen für deren Engagement in der Flüchtlingskrise.

"Ich habe großen Respekt für das Mitgefühl und die Großzügigkeit der Deutschen. Ich hoffe, dass ein kleines bisschen davon auch auf mein Heimatland Australien abfärbt", sagte Blanchett der "Welt am Sonntag". Australien verwehrt Bootsflüchtlingen jede Aufnahme.

Die zweifache Oscar-Preisträgerin kritisierte die Politik in ihrem Heimatland. "Das muss sich wirklich ändern, sonst werden wir auf diese Zeit zurücksehen und uns zutiefst dafür schämen." In Deutschland dagegen habe eine intensive Auseinandersetzung mit dem Schicksal von Flüchtlingen stattgefunden. "Millionen Deutsche mussten einst fliehen. Deutschland musste sich wohl wie kein anderes Land neu beurteilen, sich als Nation neu erfinden. Es musste sich sehr tiefgehende Fragen stellen, in einer Weise, wie es nicht viele Nationen müssen."

Die Flüchtlingskrise sei ein globales Problem, so wie der Klimawandel, meinte Blanchett. "Kein Land kann das allein lösen, es braucht globale, verpflichtende Zusagen." Australien hält Bootsflüchtlinge, die es an Land schaffen, in Auffanglagern etwa in Papua-Neuguinea oder im mikronesischen Nauru fest. Die Regierung in Canberra bezahlt für die Unterhaltung der Lager.

dpa

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Bei diesen Schnappschüssen der Stars wird‘s uns ganz warm

Bei diesen Schnappschüssen der Stars wird‘s uns ganz warm

Kommentare